Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Login [ X ]

Nach unten

Login [ X ]

Beitrag  X am Mi Jan 07, 2009 6:31 am

Ich binne so frei und kopiere, Teile, aus der E-Mail.

Bin 22, wohne und studiere in Trier. Rollenspiele seit ein paar Jahren, aber nie live und nur selten mit Papier. Computerspieler, Teilzeitdieb, Vollzeittagträumer. Ich kann manchmal schwer verdaulich sein und kaue doch selbst am meisten an mir. Kreativ ambitioniert, aber zu faul um wahr zu sein. "Bad grammar makes me sic". Mit Vampire bisher bloß durch die beiden PC-Spiele in Kontakt gekommen, die Welt der Dunkelheit aber schon damals durch das ansonsten eher enttäuschende "Redemption" liebgewonnen und seitdem immer mal wieder kleine Blicke über Bücher oder Internet riskiert.

Spiele. Thief, Deus Ex, Fallout (3)
Musik. System of a Down, Omnia, Subway to Sally
Bücher. Jonathan Stroud: Bartimäus, Walter Moers: Rumo [mit einem Nicken an LSD und einem Schulterzucken an Ray Bradburrys Halloween, das vormals in dieser Liste ... mach dir nichts draus, ist eh nur exemplarisch], Terry Pratchett: Schöne Scheine
Filme. Fluch der Karibik (und anderes Popcornkino), Dark City (und andere descartesche Ideenspiele), Crossworlds: Dimension der Unendlichkeit (und anderer sich selbst nicht ganz ernst nehmender Heroentrash)
Serien. House, Dexter, Heroes

Apropos les Charakterwünsche ging ich zunächst gen Malkavianer, schon allein, da noch jeder einzelne Was-bist-du-Test mir diesen Clan entgegenspie, weiß aber nicht, ob ich, zumal als Neuling, mich gleich mit derart anspruchsvollem Schauspiel anlegen soll. Da Nosferatu bei mir aus ästhetischen und Aufwandsgründen auf wenig Liebe stößt, heißt alles andere jedoch voraussichtlich hohe Erfahrungspunktekosten, denn Verdunklung muss sein. Dennoch hat der Clan Gangrel einen ersten Beschnuppertest ganz gut überstanden und rücken auch Toreador oder Tremere in denkbare Bereiche. Die Clanwahl insgesamt möchte ich allerdings ohnehin dem Charakter als solchen etwas unterordnen (heißt: folgt, wenn sich eine feste, machbare Idee von Persönlichkeit eingestellt hat), sodass da Raum ist. Was ebenjenen angeht: Ich schätze, es wird diebisch.

Hallo.


Zuletzt von X am Mi Jan 07, 2009 9:11 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Verkunklung muss nicht sein!)
avatar
X
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Login [ X ]

Beitrag  blackbox am Mi Jan 07, 2009 7:27 am

Von der Vorstellung her geh ich mal von Xenia aus, ich schalt dich dann mal gleich für die SL-Ecke frei.
Auch wenn du uns hier gerade einen L für ein X vorzumachen versuchst ... yey Deathnote!

Liest du sonst auch viele Mangas? Dann wären ich und Alice, die mich mit der Serie Bekannt gemacht hat, ja in guter Gesellschaft.

Wenn ich was auf den Test geben würde hätte ichs allmählich Angst zu tun bei so vielen Malkavianern Smile
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Login [ X ]

Beitrag  X am Mi Jan 07, 2009 9:11 am

Death Note ist - neben Dragonball in jungen Jahren, ha - die einzige Reihe, die ich durchgelesen habe. Generell bin ich sequentieller Kunst jeder Herkunft aufgeschlossen eingestellt, die meiste ist mir aber irgendwie die Anschaffung nicht wert; und die Städtische Bücherei glänzt nicht gerade in Sachen Vielfalt. Dennoch könnte ich es eigentlich mal mit was Neuem versuchen, sollte sich Zeit finden. Mh, kommt in den Hinterkopf.

Oh, danke für die neue Ecke. Ich geh mich mal umgucken.
avatar
X
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Login [ X ]

Beitrag  blackbox am Mi Jan 07, 2009 9:46 am

Och, die Stadtbücherei hat zumindest mal Calvin und Hobbes, ein wenig Möbius und Enki Bilal Very Happy
Das ist fürs größte Eifelkaff schon ok find ich. Wenn du Empfehlungen brauchst kann ic hgern ein paar ausprechen. Ich müsste nur wissen welche Richtung in etwa ^^
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Login [ X ]

Beitrag  X am Mi Jan 07, 2009 9:54 am

Die Bilals hab ich schon gelesen (fand die Bilder ganz gut, die Welt interessant, die Geschicht eher nichtig), aber Calvin und Hobbes könnte ich mir noch mal zu Gemüte führen. Gefallen haben mir auch zuletzt Barfuß durch Hiroshima und Maus, wenn auch nicht aus dieser Quelle. Natürlich könnte ich der Eifelkaffbücherei auch einfach mal vorschlagen, was Neues anzuschaffen, manchmal hören die auf so was.
An Empfehlungen mangelt es bisher nicht, im Grunde muss ich noch Diverses "abarbeiten" ... Berserk, die Sandmann-Reihe, Watchmen, V wie Vendetta. Aber mehr kann nicht schaden. =)
avatar
X
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Login [ X ]

Beitrag  blackbox am Mi Jan 07, 2009 11:21 am

Maus ist wirklich große Klasse. Barfuß durch Hiroshima macht mich irgendwie vom Zeichenstil nicht an, vielleicht sollte ich dem nochmal ne zweite Chance geben.

V wie Vendetta hab ich hier liegen. Könnte ich gerne mal verleihen.

Persönlich steh ich momentan total auf Transmetropolitan, Comics im klassichen Superheldenstil über nen durchgeknallten Gonzo-Journalisten ... stell die Hunter S Thompson (der Typ aus Fear and Loathing in Las Vegas) mit Glatze und abgedrehter in einer Cyberpunkwelt vor ^^

Ansonsten was Serien angeht noch Blame! und The Walking Dead.
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Login [ X ]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten