Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Gerüchteküche

Nach unten

Gerüchteküche

Beitrag  Zauberelefant am Fr Feb 05, 2010 10:21 pm

Hallo liebe Leute, hier könnt ihr nach Herzenslust alles eintragen, "was sich so rumspricht". Das können hochgeheime Fakten, Halbwahrheiten oder glatte Lügen sein, es kann vom banalen (der Kurfürst steht auf Knaben) bis zum (spiel-)welterschütternden (unter der Stadt schläft immer noch Kaiser Konstantin) reichen - und versucht gar nicht erst, vom Poster auf die Quelle zu schließen - wir habend da ein Auge drauf. Nach dem 29. Januar solte ja etwas Gesprächsstoff kursieren - also, streut nach Belieben Informationen, denkt Euch was aus, oder veröffentlicht die größten Geheimnisse.
Intime wird das so gerechtfertigt, daß Eure Charas sich vielleicht öfter als alle vier Wochen mal über den Weg laufen, und man bei diesen Gelegenheiten Small Talk macht, lästert und eben Klatsch und Tratsch austauscht. Das sind nicht unbedingt zuverlässige Infos, aber sie geben die Stimmung der Domäne wieder. Und wer keine Lust hat, direkt hier zu posten - schickt ne PM an die SL.


Ich fang denn mal an:
Da haben am 29. ein paar Neonazis den falschen erwischt.

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Gerüchteküche

Beitrag  Zauberelefant am Sa Feb 06, 2010 9:30 am

- Der Anschlag wurde von den Tremere inszeniert, um einen Vorwand zum Losschlagen gegen einige mißliebige Personen zu haben. Dem Alten gehts gut.

- Das Attentat geht auf das Konto der Kirche. Man munkelt, daß die Tremere Rituale durchführen, die die Kirche für satanischen Ursprungs hält. Das war der erste Schlag gegen die Diener der Hölle.

- Das waren Jäger. Und wenn die einen Alten aufspüren und grillen können, dann sollten wir alle erstmal ein ganz niedriges Profil zeigen. Kauft Sicherheitsschlösser!

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Gerüchteküche

Beitrag  pesadilla am Di Feb 09, 2010 7:34 am

Die Kirche hat den Trmere bereits ihr tiefes Mitgefühl über ihren Verlust ausgesprochen und wird in einer Messe dem Verstorbenen gedenken.

_________________
The winds do sing a dreary song / on Transsylvania's shore / the story of Lord Dracula and the girl that he adores (Paddy goes to Holyhead: Ula Drake)
avatar
pesadilla
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gerüchteküche

Beitrag  Sascha am Di Feb 09, 2010 7:39 pm

Der Anschlag geht auf das Konto einer terroristischen Organisation, die die Camarilla stürzen möchte und die gehofft hat, dass sich Kirche und Tremere Gegenseitig zerfleischen.
avatar
Sascha
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Gerüchteküche

Beitrag  Hungrig am Sa März 27, 2010 1:50 am

Folgendes Gerücht geht seit einigen Wochen in den einschlägigen Kneipen und Cafés der Stadt um. Meist Tagsüber! Der eine bekommt es durch Zufall selbst mit, bei den anderen erscheint es durch eine Info seitens eines Herdenmitglieds, eines Mitgliedes des Gefolges oder vieleicht auch durch einen Tipp eines "befreundeten" Blutsbruders:



Der Anschlag wist Teil eines Plans, dessen Aufgabe es ist möglichst vielen in der Stadt lebenden Kainiten das bereits vorhandene Misstrauen gegeneinander zu verringern und ein Zusammengehörigkeitsefühl zu wecken.

Ebenfalls dazu wurde eine Organisation erfunden, die Anarchen!

Es wurden auch schon ein, zwei, drei Bauernopfer gebracht.

Auf diese Weise werden möglichst viele dazu verleitet sich immer wieder mal zu einem großen Rat zu versammeln.

Und irgendwann, wenn alle beisammen sind und sich sicher fühlen, dann geht die wirklich GROSSE Bombe hoch!





Also Zusammenfassung:

1. Es gibt einen seit langer Hand geduldig ausgeklügelten Plan möglichst viele Neugeorene in der Domäne zu eleminieren.

2. Die in letzter Zeit aufgetauchten "Neo-Anarchen" sind ein riesen Fake um eben möglichst viele dieser Neugeborenen auf ein Tablett zu stellen.

3. Und sie dann dort allesammt zu Flambieren.

(Wenn man andere Vampire im großen Stil ausschaltet, wird das Machtgefüge einer Domäne erheblich... umstrukturiert. Oder?
avatar
Hungrig
Ancilla


Nach oben Nach unten

Re: Gerüchteküche

Beitrag  Zauberelefant am Sa März 27, 2010 8:04 am

Heute Nacht wurde ein beliebter Nachtclub und zufälligerweise favorisierter Jagdgrund des Kurfürsten Ziel eines Anschlags.
Unbekannte haben aus vorbeifahrenden Autos mit Maschinenpistolen auf den Parkplatz und das Hauptgebäude beschossen.
Bis dato scheints keine Verletzten gegeben zu haben.

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Anarchentreffen in Bälde?

Beitrag  Zauberelefant am Fr Sep 17, 2010 5:54 am

Volkes Stimme weiß zu vermelden, daß in den kommenden Nächsten ein Treffen der Anarchen stattfinden soll.
Wer sich der Revolution anschließen will, soll da aufschlagen.

Ort und Zeit sind geheim, aber es kann sich ja jeder Sympathisant der Anarchen selbst schlau machen

Zauberelefant
Erstgeborener


Nach oben Nach unten

Re: Gerüchteküche

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten