Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Feedback 25.07

Nach unten

Feedback 25.07

Beitrag  JPJ am Di Jul 28, 2009 8:58 pm

So Leuts geben wir mal Feedback Smile.

Es tut mir etwas leid, dass sich die Vorbereitungen etwas gezogen haben, das präperieren hat doch etwas länger gedauert als angedacht. Sollte man diese Location noch mal nutzen wollen / können, sollten SL / NSCs schon am Nachmittag da sein.. war halt dieses mal nicht machbar, wegen Mitfahrgelegenheiten Sad.

Scenario war recht schön, insbesondere auch der von Andreas gespielte Gouhl war sehr ambientig^^. Im Vorfeld schien es wohl in der „Nahrungsgruppe“ mehr Action als in der „Vasallen“ Gruppe zu geben, auch wenn es mich sehr amüsiert hat, wie die Tremere sich Westphal und Kohn aus der aufgezwungenem „Blutsband“ raus zu reden versuchten^^.. ehrlicherweise hätte ich mir noch ein wenig mehr Tipps, dass die Schwäche des Tori-Gastgeber sein eigenes Spiegelbild ist, gewünscht (auch wenn dann Steffi doch recht schnell geschaltet hat Smile). Noch ein Stück selbstverliebter hätte ihn zwar möglicherweise etwas „over the top“ scheinen lassen, aber wer sich Majesty bedient könnte sich solche übertriebenen Macken durchaus leisten^^. Ein wenig Komödie in der sonst bedrohlich / abstrusen Grundsituation hätte, finde ich, gut gepasst, aber mag auch nur meine Meinung sein^^. Eine gute Figur als „Levi“ hat Sasha auf jeden Fall abgegeben Smile.

Das „gemeinsame“ Finale war dafür bombig ebenso wie das „Nachspiel“ („Äh nein der Gastgeber musste nochmal weg“), auch wenn ich immer noch finde, dass der gute her Süßkind so verdächtig war, dass er sich plottechnisch schön doch noch als Teil des Diabaleristen-Club herausgestellen hätte können, wäre auch ein zusätzliches Erfolgserlebnis auf Spieler Seite gewesen, aber gut da will ich mich nicht beklagen, da gabs diesen Abend durchaus genug^^. Naja wusste auch nicht dass er schon ein etablierter und gemochter NSC war^^.

Der Brujah von Dario war nebenbei auch Klasse und hat sehr bedrohlich gewirkt, im „Nachspiel“ hatte ich echt ein wenig Bedenken, dass nochmal alles eskaliert, gerade nachdem Heinrich noch ein paar nette Konflikte eingeführt hat.. auch wenn sich die Frage stellt ob der sich nochmal in der Dömane blicken lassen kann Very Happy. Aso und mir als Spieler nebenbei die Interaktion mit Jonas Wal sehr gut gefallen^^.. Besonders als er nach dem Ausbruch ziemlich aufgebracht mit Schwert vor mir Stand, und ich mir nicht ganz sicher war, ob im bewusst war, dass ich ohne es direkt zu wollen doch meint Chara mit dafür Verantwortlich war, wer den in den im Keller landen musste Very Happy.. aber auch während der halb erzwungenen Einweisung in die Recon Very Happy.


Gäbe noch mehr zu sagen, aber muss gleich los^^..


P.S.: Erstaunlich, was man aus einer Waschküche so alles mit etwas Kunstblut machen kann Very Happy.
P.P.S.: Andreas und Gerd haben doch Bilder gemacht, rückt die mal raus Very Happy.
P.P.P.S.: Nebenbei mein Kompliment an die ganze Bagage als vorbildliche Gäste. Da wurde schon bevor ich wach war die Waschküche von schlaflosen Spielern geputzt und Gläser gespült kaum dass die Leute wach waren^^.. umso unangenehmer ist es mir, dass ich so wenig zum Frühstück beisteuern konnte, aber der Monat lief dann finanziell doch etwas anders als ursprünglich geplant Sad.
avatar
JPJ
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 25.07

Beitrag  DrWestphal am Mi Aug 12, 2009 8:20 pm

Erst noch einmal vielen Dank an JPJ fuer die Location. Sehr cool, auch wenn ich bei dem etwas unkontrollierten Ghoul wiederholt um die Einrichtung/Glaeser gefuerchtet habe. Wink

Das Warten zu Beginn war fuer mich kein Problem. Konnte noch dies und das klaeren und mich auf der Terasse entspannt unterhalten. Cool

An die Orga: Glueckwunsch, wie Ihr mit eigentlich so wenig Ressourcen solch eine (zumindest fuer meinen Charakter) verwirrende und bedrohliche Situation geschaffen habt. Dr. Westphal (und wohl auch sein Spieler Wink ) scheint derart unbedarft zu sein, dass ich lange Zeit nicht erkannt habe, was hier eigentlich los ist. Smile

Heinrichs Diablerie-Aktion hat uns ziemlich in die Bredouille gebracht (auch wenn sie sehr stylisch und zu einem verrueckten Charakter passend war). Hat mich vor das moralische Problem gestellt, ob man ihn nun zum eigenen Schutz "verraten/opfern" soll oder nicht. Sehr nett. Smile

Ich hatte zwar eine Kamera dabei, aber leider keine Fotos gemacht. Sad

So, viele Gruesse
Dr. Westphal
avatar
DrWestphal
Neugeborener


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten