Maskerade-Trier
Hallo und herzlich willkommen beim Forum zu Blut und Spiele, der Trierer Vampire Live Runde. Wesentliche Inhalte sind nur für angemeldete User zu lesen, während für alle Gäste nur Krümel abfallen.
Das Forum bietet Hintergrundinfos zum Spiel, eine Anlaufstelle für Deinen Charakter, Diskussionsmöglichkeiten, natürlich das Regelwerk und schlicht alles, was wir bis dato ausgearbeitet haben.
Wenn Du also Interesse hast, melde Dich an!

Feedback 20.06

Nach unten

Feedback 20.06

Beitrag  JPJ am Mo Jun 22, 2009 11:57 pm

Vielen Dank an alle Spieler / NSCs / SL für diesen sehr schönen Abend.. insbesondere an Eddie, der unter anderem als unser nicht ganz zurechenbarer Fährtensucher den Paranoia Faktor draußen noch mal steigern konnte Very Happy.

Thomas hat die Rolle als satter, selbstgefälliger und mächtiger Herscher ausgezeichnet ausgefüllt ohne Charas groß zurecht weisen zu müssen (da hat meist der Blick oder eine Nuance in der Betonung ausgereicht Very Happy) und Sascha in seiner Rolle eine bedrohlicher Ruhe ausgestrahlt, die mich zusammen mit den anderen Faktoren insgesamt herrlich kirre gemacht hat.

Natürlich auch meinen Dank and die Action / Ambiente NSCs, die sowohl als schleimig aufdringliche Gouhle im Hemd, wie auch als Heckenschützen / Säuberungseinheit in Bomberjacke eine gute Figur abgegeben haben.

Danke auch an die anderen Spieler.. ich war insbesondere froh das Frau Winter sich in einer ähnlich schlechten Position sah bezüglich der Frage ob man nun mit leeren Händen (oder wenigstens entsprechenden Wunden) hätte wieder bei unserem Gastgeber auftauchen können.. auch wenn ich erhlichrweise nicht davon ausgegangen bin, dass wir ihn tatsächlich gestellt bekommen.. es wäre auch sicherlich unterhaltsam gewesen sich von Katzenblick demütigen zu lassen und sich erklären zu müssen Very Happy.. ich hoffe die Tremere verzeihen zumindest Outtime diesen Übergriff^^.

.. bis zum nächsten Mal ist dann auch mal mein Chara Hintergrund vollständig fertig und ja.. die Nerf Guns werden entbuntet Sad. Die Sicherheit im eigenen Spiel / mit dem eigenen Chara kommt dann sicherlich von selbst; einige Anreize wo die Reise hingeht habe ich schon sammeln können^^.

Einige meiner Highlights:

Die Interaktion zwischen Heinrich und Katzenblick, in der Katzenblick klar seine Überlegenheit und Souveränität zeigte ohne ihn zurechtweisen zu müssen oder gar handgreiflich zu werden.

Heinrich und Herr Bös brechen nach kurzem Tuscheln gemeinsam in wirres Gelächter aus und Herr Bös meint nur "Jetzt verstehst du es".

Die letzte Szene zurück am Orte des Festes, wo man sich unter den düster aussehenden Gestalten doch sehr unwohl fühlte und ein Herr Katzenblick, der doch etwas über beunruhigt zu Beginn der Jagdt wirkte, sichtlich wieder zur alten Arroganz zurückgefunden hatte.. und natürlich der wunderschön gespielte Blutrausch von Herrn Bös, der einem für einen Moment daran zweifeln lies, ob doch schon alles vorbei war Very Happy.

EDIT: Müsste um allen Anwesenden gerecht zu werden eigentlich noch viel mehr schreiben, aber muss jetzt gleich in die Vorlesung.. alles in allem freue ich mich aufs nächste Mal, da darfs dann auch gerne etwas ruhiger ablaufen Very Happy.


Zuletzt von JPJ am Di Jun 23, 2009 3:00 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
JPJ
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  blackbox am Di Jun 23, 2009 12:13 am

Mir hats auch großen Spaß gemacht. War imo der schönste Abend bisher. Aber das lässt sich (bestimmt, bestimmt) noch steigern. Wink

etwas ruhiger
Noch ruhiger? OO
Nee ernsthaft, zumindest der Anfang des Abends hat sich imo ziemlich in die Länge gezogen. Aber vielleicht lag das auch an meiner Rolle als unterbeschäftigter Lakaienghul. Very Happy

Mein persönlicher Schnitzer des Tages (mal abgesehen von Taschenlampen die nur dann nicht funktionieren wenn man sie braucht) ist auf jeden Fall, dass ich zwei Leuten deutlich falsche Zeitangaben gemacht habe die deswegen viel später als erwartet nach Hause kamen. =_=
Das muss defintitv besser werden. Auf der anderen Seite konnten wir nicht damit rechnen das wie erst eine Stunde später loskommen. Passiert halt.

Aber naja, trotz allem, das hat gerockt. Ich freu mich aufs nächste Mal.
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  JPJ am Di Jun 23, 2009 1:50 am

Hm ja.. ich gebe zu den Zeitraum hätte man etwas kürzen können, schien ja auch so geplant Wink. Ist denke ich deswegen mitunter ins Stocken gekommen, da leider nur 5 Spieler da waren, womit die Interaktion doch etwas überschaubar blieb, zumindest wenn drei davon neue Spieler sind, die sich ja erstmal umsehen und einfühlen wollen / müssen Smile.. aber wie "Intime-warten" kam es mir als Spieler bei weitem nicht vor^^.
avatar
JPJ
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  valesca am Di Jun 23, 2009 2:43 am

Meine persönlichen Highlights waren u.a. das wunderbar naive Gespräch mit dem bösen, bösen Ahnen. Ich hätt mich so kringeln können, wie er mir gern mehr als einmal bestimmt ins Gesicht gesprungen wäre (beim dritten mal hab ich aufgehört zu zählen). Twisted Evil

Der Anfang war wie erwähnt etwas slow, aber es gab mir die Gelegenheit a) mich mehrfach herzlichst demütigen zu lassen, b) die holde Kunst ausgiebigst zu bewundern und c) das hochgeistige Spektakel um Wahnsinn und Verschwörung zu genießen.

Meine Position bei "Kommando Klärwerk" fand ich selbst zemlich vielschichtig. Als geplanter absoluter Nichtkämpfer als Scout vorneweg zu horchen, im Team mit einem Irren und einem sehr vornehm-zurückhaltenden Herren, das hatte schon was. Aber die taktische Aufteilung "sehen-hören-riechen" fand ich genial. Ich wünschte mir nur, ich hätte auf meinen ersten Instinktimpuls gehört und den toten Ghulen doch die Knarren abgenommen. Mein persönlicher Schnitzer des Abends.

Lustig war auch die Frage "Schieß ich nu oder schieß ich nicht". Meine Beteiligung am Zugriffskommando war eher zögerlich. Aber mal logisch durchdacht: von Katzenblick lockt mich als Kanonenfutter mit Bleiberecht wenn wir den Kerl schnappen. Ich hab mehr Schiss vor dem, da er mich eh auf dem Kieker hat als vor einem "pazifistischen Kannibalen". Das hat dann doch den Ausschlag gegeben, zumal ich seinen Kampfwert unter- und meine Zielsicherheit überschätzt hab. Was dann zum Glück irgendwie doch funktioniert hat. Hätte nicht gedacht, dass ich mit den Dingern so gut treffe.

Die Entscheidung "erster Schuss" kam dann eh aus dem Bauch raus, als ich glaubte, dass die Distanz endlich realistisch war.

In diesem Sinne:

"Was können Sie mir über dieses Flugblatt sagen?"
"Das ist kaputt?"

LG
Simone
avatar
valesca
Neugeborener


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  Annazir am Di Jun 23, 2009 6:22 am

Schließe mich dem an, den Abend kann man nur als gelungen bezeichen.
Hatten uns wegen des Wetters gegen den Wald und für Kneipe entschieden. War ein vergnügliches Spiel mit der Bestätigung der Erkenntnis, daß die spontanen Sessions ohne Planung und viel Trara die besten sind.

Annazir

Edit: Den Fotos nach zu urteilen, war der Abend eher "offizieller" Natur. Wieso gab es im Vorfeld keine IT Einladung?

Annazir
Neugeborener


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  JPJ am Di Jun 23, 2009 7:53 am

Nebenbei mir wurde versprochen, dass der Intime Flyer noch mal gepostet wird Very Happy.
avatar
JPJ
Ahn


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  blackbox am Di Jun 23, 2009 9:44 am

Ah, stimmt. Ich pack ihn in die "Nachrichten"...

Edit: Mittlerweile etwas schwerer zu finden. Offplay-Bereich, ganz unten.
avatar
blackbox
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  Heinrich am Di Jun 23, 2009 8:07 pm

Mein persönliches Highlight war, dass ich hinterher sagen konnte: "Ich hab's gewusst!" Und das Ganze auch noch In-Time, denn ich wäre nie ernsthaft auf die Idee gekommen, dass es für die "Bestie" tatsächlich einen plausiblen Grund geben würde, all diese Menschen auf brutalste Art und Weise zu schlachten. Paranoia kann eben doch zu etwas gut sein... Ich befürchte allerdings dass Heinrichs Sympathie für den Mörder noch üble Konsequenzen haben könnte... Mal sehen, was da noch passiert...

Sonst hat mir der Abend sehr gut gefallen. Anfangs vielleicht etwas langatmig, aber dennoch OK. Der Ausflug in den Wald war hingegen klasse. Besonders die gegend um das Klärwerk ist einfach super. Sehr stimmungsvoll. Sehr gut ausgewählt, liebe Freunde... What a Face

Bin beim nächsten mal wieder dabei... Cool
avatar
Heinrich
Neugeborener


Nach oben Nach unten

Re: Feedback 20.06

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten